Infomaterial

SI-Mentoring-Programm 2015 - 2017

Mentoring ist ein Prozess, bei dem eine erfahrene Persönlichkeit (Mentor/Mentorin) die berufliche und persönliche Entwicklung einer anderen Person (Mentee) unterstützt.
Es handelt sich um eine geschützte one-to-one-Beziehung, auch Tandemarbeit genannt, in der die potenziellen Fähigkeiten und Kompetenzen der Mentee entwickelt werden, und zwar außerhalb einer normalen Vorgesetzten/Mitarbeiter-Beziehung.

Eine Präsentation informiert:

herunterladen (pdf)

Wer ermöglicht das Mentoring-Programm?

Der Verein SI LEaR e.V. dient der Unterstützung und Umsetzung der weltweiten Programmarbeit von Soroptimist International und damit der Umsetzung der Ziele von SI Deutschland. Dabei finanzieren im Wesentlichen die deutschen Clubs mit ihren Zuwendungen das Mentoring-Programm.
SI Lear führt im Rahmen seines Satzungszweckes insbesondere Projekte zur Förderung von Mädchen und Frauen für künftige Führungsaufgaben durch und wirbt Spenden sowie Fördermittel für solche Programme ein – entsprechend dem Programmfocus von SI auf Weltebene


Ein Faltblatt informiert.

herunterladen (pdf)

Was ist das Mentoring-Programm?

Eine ausführliche Broschüre informiert über die ersten vier Durchläufe mit den entsprechenden Erfahrungen seit 2003.


Deutsch  herunterladen (pdf)
Englisch  herunterladen (pdf)


Top