Das Training der anderen Art

Inklusives Selbstbehauptungstraining für hörgeschädigte weibliche Teenager

In Kooperation mit der Johannes-Vatter-Schule, Förderschwerpunkt Hören, und einer Karatetrainerin des Friedberger Vereins hat der Club Bad Nauheim das Konzept entwickelt.

Zunächst gab es wöchentliche Nachmittagskurse – das Format von kompakten Wochenendveranstaltungen hat sich jedoch als effizienter erwiesen.
Das Trainingskonzept umfasst: Gefahrensituationen frühzeitig erkennen und sich aus der Situation hinaus in Sicherheit zu bringen, sowie Techniken zur Selbstverteidigung, wie aufrechte Haltung, aufrechter Gang, Balance halten, Wahrnehmung von Gefahr, das eigene Bauchgefühl, wann kommt mir jemand zu nah, Öffentlichkeit herstellen, die eigene Stimme erheben, Hilfe holen, Griffbefreiung, Schläge und Tritte an Pratzen und Polstern, Informationen zu Beratungsstellen für Mädchen mit Gewalterfahrung.

Die Trainings finden sowohl mit normal hörenden Mädchen der benachbarten Gesamtschule als auch für inklusiv beschulte hörgeschädigte Teenager aus ganz Hessen statt.


zurück


Top