SI-Clubs Worms: Orange Days: Orange the world

Weltweit wird jährlich am 25. November der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. Im Rahmen der „Orange Days“ soll auf die fortgesetzte Gewaltanwendung gegen Frauen und Mädchen aufmerksam gemacht werden. Aus diesem Anlass hat der Club Worms im Jahr 2018 das Nordportal des Wormser Doms orange beleuchtet und auf der Website, bei Facebook und in der lokalen Presse auf die Aktion aufmerksam gemacht. Zudem gab es während der 16 Tage einen täglichen Post in Facebook zum Thema Gewalt gegen Frauen.

Anlässlich 1000 Jahre Kaiserdom in Worms im Jahr 2018 ist die Wahl auf das historische Gebäude gefallen, zu Ehren von Hildegard von Bingen (1098-1179). Die couragierte Nonne war eine Frau in einer Führungsposition unter lauter Männern. Sie engagiert sich für die Gleichwertigkeit der Geschlechter. Dompropst Tobias Schäfer übernahm die Schirmherrschaft und setzte damit ein klares Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Wie jedes Jahr endeten die Aktionen mit der Übergabe der Menschenrechtstafel – 2018 an den Weltladen Worms, der sich für fairen Handel und Zugang zu kostenlosem Wasser einsetzt.

Der Club Worms setzt sich auch durch finanzielle Unterstützung von Einrichtungen wie das Frauenhaus, das Mutter-Kind-Haus Mirjam und das Warbede Frauenzentrum gegen Gewalt gegen Frauen ein. Außerdem wurde eine Tanzveranstaltung zum Thema KO-Tropfen unterstützt. Mädchen und Frauen sind überwiegend die Opfer.

zurück


Top