Mädchen und Technik? – Na klar doch! SI-Club Schwäbisch Gmünd fördert Frauen und Mädchen in MINT-Berufen

„Handle mutig und greife nach den Sternen“: Das Motto von proTechnicale war der rote Faden, den der SI-Club Schwäbisch Gmünd für seine Veranstaltung mit Dr. Tanja Zeeb, der Trägerin des Soroptimist Deutschland Preises 2017, aufnahm.

Dr. Zeeb stellte das Qualifizierungsjahr für junge Frauen nach dem Abitur vor. Im Anschluss moderierten Prof. Dr. Corinna Salander vom SI-Club Berlin und Dr. Maria Christina Zopff vom SI-Club Schwäbisch Gmünd eine Podiumsdiskussion mit Gästen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Daimler AG, Robert Bosch GmbH, Mahle GmbH und Hörnlein Umformtechnik GmbH.

Der Veranstaltungsort in der eule-Wissenswerkstatt bietet Kindern und Jugendlichen auf einer 1000 Quadratmeter großen Fläche Werkstätten, Labore und multifunktionale Räume für Metall- und Holzbearbeitung, Elektro- und Steuerungstechnik und für viele weitere Themenbereiche, die sich an den Arbeitsfeldern und Erzeugnissen der regionalen Unternehmen orientieren.

Ein Spendenbetrag von 2400 Euro konnte für ein Mädchen-Technik-Projekt an die eule-Wissenswerkstatt übergeben werden.

zurück

 


Top