Advertorial im ZEIT-Magazin vom 25.02.2021

„100 Jahre eine weltweite Stimme für Frauen“ –
Soroptimist International startet ins Jubiläumsjahr.

 

Ein Jahrhundert im Einsatz für die Gleichberechtigung: Soroptimist International feiert Geburtstag. Foto: AdobeStock©Simona

100 Jahre Soroptimist International und 75 Jahre die ZEIT – ein Grund zum Feiern!

Auf Seite 45 der Jubiläumsaugabe des ZEIT-Magazins vom 25.02.21 mit dem Titel „Ihre IDEE rettet Millionen Menschen“ wurde unser Advertorial mit folgendem Text veröffentlicht:

Netzwerken, kooperieren und dabei die individuellen Stärken der Einzelnen nutzen – Aspekte, die sowohl im heutigen Wirtschaftsleben als auch in der Gesellschaft zunehmend an Bedeutung gewinnen. Eine Organisation, die diese Grundwerte bereits seit 100 Jahren lebt und umsetzt, ist Soroptimist International (SI), eine der weltweit größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen.

Lokal, national und global arbeitet SI mit der Handlungsmaxime »Bewusstmachen – Bekennen – Bewegen« an Ideen für eine gerechte Zukunft. Die bei den UN akkreditierte NGO möchte dieses bessere Leben für alle Menschen. Auch – und gerade – für Frauen. Denn Teil eines besseren Lebens muss die Gleichberechtigung der Geschlechter und die Teilhabe aller sein. Im Lauf der Geschichte waren die »besten Schwestern« (lateinisch: »sorores optimae«) an großen Errungenschaften im Kampf um die Gleichberechtigung beteiligt: dass Frauen zur Wahl gehen, dass sie ihren Beruf frei wählen oder dass sie ein Konto eröffnen – all das war bei der SI-Gründung in weiter Ferne. Seither ist viel passiert, das Leben für Frauen ist zu einem besseren geworden. Aber auch im Jahr 2021 gilt es, an einer guten, an einer besseren Zukunft weiterzuarbeiten. Mit mehr als 70.000 Mitgliedern in 118 Ländern ist der Einsatz der Organisation für diese Zukunft im Wortsinne grenzenlos. Die gleichen Chancen für Frauen in Führungspositionen, die Bekämpfung von Gewalt, ein gesundes Klima oder gleiche Bildungschancen für alle Menschen: Die Herausforderungen für die kommenden 100 Jahre sind nicht kleiner oder leichter als die der Vergangenheit.

Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Gerechtigkeit vereinen

Dabei ist der Blick auch bei Soroptimist International Deutschland mit 223 aktiven Clubs sowie knapp 6.700 Clubschwestern und deren Präsidentin Dr. Renate Tewaag immer nach vorne gerichtet und die Mentalität lösungsorientiert: Mit dem aktuellen Motto »#befuturized – SIDigital: Bildung. Nachhaltigkeit. Gewaltfreiheit« hat die Organisation ihre eigene Agenda für eine digitale Zukunft definiert. Alle zwei Jahre verleiht sie zudem den mit 20.000 Euro dotierten Soroptimist Deutschland Preis an Menschen, die beim Thema Gleichberechtigung vorangehen. Für junge Frauen auf dem Weg in Führungspositionen gibt es bereits seit 18 Jahren ein 2017 erstmals zertifiziertes Mentoring-Programm. Dabei stehen den Teilnehmerinnen über zwölf Monate erfahrene Führungsfrauen aus der Wirtschaft oder der Wissenschaft als Mentorinnen zur Seite, die sie bei der Entwicklung und Erreichung ihrer beruflichen wie privaten Ziele unterstützen. Vier Workshop-Wochenenden mit vielseitigen Weiterbildungsinhalten bieten zusätzliche Gelegenheiten zum Kennenlernen und Netzwerken. Für die Soroptimistinnen bei allen Aktivitäten immer im Fokus: Frauen zu einem starken Selbstverständnis zu motivieren, die Vorteile des Netzwerkens zu nutzen und gemeinsam neue Ideen für ein besseres Leben aller zu entwickeln.

Kontakt
Soroptimist International Deutschland
Hindenburgstraße 28
30175 HannoverTel. 0511/2 88 03 26
www.soroptimist.de

 

Advertorial im ZEIT-Magazin vom 25.02.2021




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top