#befuturized – SIDigital: Bildung. Nachhaltigkeit. Gewaltfreiheit.

Unter diesem Motto trafen sich vom 15. – 17. 11.19 über 230 Frauen aus deutschlandweit über 100 Service-Clubs von SID im Maritim Hotel Magdeburg. Das alljährliche Treffen der Präsidentinnen, Schriftführerinnen und Neu-Soroptimistinnen fand in diesem Jahr erstmals in der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts  statt. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper eröffnete am Samstag, 16.11.19, die Tagung mit einem Grußwort.

 

Medienkompetenz ist Zukunftskompetenz. Digitale Transformation bedeutet Veränderungen im beruflichen, sozialen und gesellschaftlichen Umfeld. Ein Medienkompetenzsiegel soll Schulen, die sich auf diesem Gebiet besonders engagieren, nach ganz bestimmten, definierten Gesichtspunkten von SID verliehen werden.

Spannend war gleich zu Beginn der Tagung in diesem Zusammenhang ein Webinar unserer Rostocker Clubschwester Gesa Stückmann, die sich intensiv als Rechtsanwältin damit befasst (Law4school), Thema: „SIDigital - Medienkompetenz ist Gewaltprävention!“

Weitere Themen waren die Istanbul Convention, die Nachhaltigkeitsziele(SDGs) und das Mentoring- Programm von SID.

Dr. Renate Tewaag, Präsidentin von SID: „Gemäß unserer Maxime Bewusstmachen – Bekennen – Bewegen verfolgen wir mit Passion in lokalen und globalen Projekten die Unterstützung der Entwicklungsfähigkeit von Frauen – gleichgestellt, friedlich, gewaltfrei. Im Netzwerk führen wir Stärken zusammen, damit wir als Stimme für Frauen gehört werden.“

Durch Workshops und Gesprächsinseln wurden von den Teilnehmerinnen weiterführende Ergebnisse für die künftige Clubarbeit erzielt. Informationen über aktuelle Aufgaben und Pflichten im Club und im Clubvorstand, insbesondere unter o.g. Motto, wurden dargestellt; Neu-Soroptimistinnen konnten enger mit SI, der weltweit größten Serviceorganisation berufstätiger Frauen, vertraut gemacht werden.

Die Soroptimistinnen aus Magdeburg zeigten durch ein Rahmenprogramm ihre Stadt und konnten - nicht nur damit - dem o.g. Motto Bewusstmachen-Bekennen-Bewegen ein Begeistern hinzufügen - und nebenbei aktiv für ihre Projekte (u.a. Verleihung der Tafel der Menschenrechte an Schulen, Bildungs-, Wasser- und Recyclingprojekte, Aktion zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen) werben.

Dr. Sabine Röpke, Präsidentin von SI Club Magdeburg: „Es war schön, den „Spirit von SI“ zu spüren, das bestschwesterliche Netzwerk zu stärken und Unterstützung, Anregungen und Ideen für unsere Clubarbeit zu bekommen! Herzlichen Dank an das Organisationsteam, an die Referentinnen, die Moderatorin und ganz besonders an die Deutschlandpräsidentin!“




Top