Bekennen

03.03.2023

„Circular Economy“ – der neue Megatrend

Kreislaufwirtschaft ist wie die Digitalisierung - es betrifft jeden Aspekt unseres Lebens und es macht einfach aus jeder Perspektive großen Sinn, sich intensiv mit diesem Thema zu beschäftigen.
Dabei lässt sich gleichzeitig noch ein ernsthafter Beitrag dazu leisten, dass dieser Planet lebenswert bleibt. Gerade wir Frauen haben es in der Hand!


21.11.2022

Europarat diagnostiziert Deutschlands Defizite beim Schutz vor geschlechtsspezifischer Gewalt

Im Jahr 2018 hat sich Deutschland zur Umsetzung der Istanbul-Konvention verpflichtet.
Im Anschluss an einen Staatenbesuch des Expert*innenkomitees GREVIO, dass die Umsetzung der Konvention in den Vertragsstaaten untersucht, wurde im Oktober 2022 ein ausführlicher Bericht zur Situation in Deutschland veröffentlicht.


29.08.2022

„Gleiche Arbeit, gleicher Lohn?"

Faire Verteilung der unbezahlten und gesellschaftlich so relevanten Sorgearbeit? Schön wäre es.
In Deutschland ist der von Frauen geleistete Anteil der unbezahlten Sorgearbeit im europäischen Vergleich besonders groß – die Zahlen vor der Pandemie sprechen von 52,4 % - und bei betreuungspflichtigen Kindern sogar von 83,3 %. Gleiches gilt für die Lohnlücke von 18 %. Beides sind zwei Seiten derselben Medaille.


03.08.2022

Konferenz der Gleichstellungsminister*innen: Krisenfeste Gleichstellungspolitik muss die faire Verteilung von Sorgearbeit voranbringen

Strukturelle Rahmenbedingungen,
die die ungleiche Verteilung von unbezahlter Sorge- und Hausarbeit zwischen den Geschlechtern begünstigen, müssen geändert und Anreize für die gleichberechtigte Aufteilung von Sorge- und Erwerbsarbeit gestärkt werden.


14.07.2022

SCHULTER AN SCHULTER - Ukrainerinnen an den Fronten

„Die Ukraine hat eine der größten Streitkräfte Europas. In ihren Reihen kämpfen inzwischen rund ein Drittel Frauen. Sie sind in vielfacher Weise in die zivile und militärische Verteidigung ihres Landes eingebunden. Ohne sie wäre der Widerstand gegen die russischen Aggressoren nicht aufrecht zu erhalten.“


08.07.2021

Frauen brauchen eine neue Politik

Wir unterstützen die Berliner Erklärung mit ihren Forderungen zur Bundestagswahl 2021

Mit gemeinsamer Stimme fordern 41 Frauenverbände die Politik zu entschlossenem Handeln auf.

Nur mit verbindlichen gesetzlichen Regelungen lassen sich die Gender Gaps bis 2030 schließen.


01.06.2021

20.03.21 – ein trauriger Tag: Austritt der Türkei aus der „Istanbul-Convention“

Seit 100 Jahren setzt sich SI engagiert für die Rechte von Frauen ein, denn Frauenrechte sind Menschenrechte.

Vor fast 10 Jahren am 11.05.2011
hat der damalige Ministerpräsident Recep Erdogan in Istanbul als erster die internationale Vereinba­rung zur Vermeidung von Gewalt gegen Frauen unterzeichnet.
Der volle Name der „Istanbul Convention“ lautet: „Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt“.


02.12.2020

Die Entwicklung der Frauenrechte im 20. Jahrhundert

Es geht um Anerkennung im Beruf, um gleiche Chancen in der Politik, in der Wissenschaft oder in technischen Berufen, es geht um eine faire Bezahlung, um den Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen oder gegen Alltagssexismus – der Einsatz für die Gleichberechtigung im Jahr 2020 ist vielfältig. Die Themen unserer Zeit haben ihren Ursprung in der Geschichte der vergangenen 100 Jahre.
Viele Pionierinnen haben mit Einsatz, Fleiß und Durchhaltevermögen erst die Basis für den heutigen Kampf um die Gleichberechtigung geschaffen. Denn beim Blick 100 Jahre zurück wird deutlich, dass die Frauen der damaligen Zeit noch mit ganz anderen Herausforderungen konfrontiert waren.


09.11.2020

„Nein zu Gewalt an Frauen in der digitalen Welt“

Nach einer aktuellen Studie von Plan International sind allein in Deutschland 70 Prozent der Mädchen und Frauen von Gewalt in der digitalen Welt betroffen.


21.06.2019

Stellungnahme von Soroptimist International Deutschland (SID) zum Prostituierten-Schutz-Gesetz

Als Teil einer weltweiten Serviceorganisation zeigt sich SI Deutschland besorgt über Mängel des neuen Prostituierten-Schutz-Gesetzes.

SID kritisiert, dass Prostituierte einem enormen administrativen Druck ausgesetzt sind und dadurch in Einzelfällen in die Illegalität getrieben werden.


Neuigkeiten

Manuela Nitsche zur Präsidentin von Soroptimist International Deutschland gewählt

Bei der Jahreshauptversamm-
lung von Soroptimist International Deutschland in Hannover wurde Manuela Nitsche einstimmig zur Präsidentin für die…

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

SID ePaper

Veranstaltungen

27. Sep
2024

Deutschsprachiges Freundschaftstreffen (DFT) 2024

Hier geht es zur DFT-Webseite (Anmeldung, Programm ...)

27.09.2024 bis 29.09.2024
Ort: St. Gallen (Schweiz)

weiterlesen

09. Nov
2024

SI Forum 2024

Informationen und Anmeldung im Mitgliederbereich.

09.11.2024 bis 10.11.2024
Ort: Cochem

weiterlesen

22. Okt
2025

Europa-Kongress/Governors´ Meeting 2025

22.10.2025 bis 25.10.2025
Ort: Krakau, Polen


Weitere Veranstaltungen

Podcasts

Podcastfolge #44 Wirksam kommunizieren

In dieser Folge sprechen wir mit Frau Dr. Uta Hessbrüggen.
Sie ist Geisteswissenschaftlerin und hat in amerikanischer Literatur promoviert. Danach hat…

weiterlesen

Weitere Podcasts
YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast

Top