Ukraine-Hilfe

Projekte über den Soroptimist-Hilfsfonds e. V.

Clubs können eine Extraförderung für Ukraine-Projekte beantragen; diese wird nicht auf den 2-Jahresantragsrythmus angerechnet;
er wird bedient aus eingehenden Spenden ohne besonderen Verwendungszweck
(Antragsformular im Mitgliederbereich); die Höhe der Förderung hängt vom Spendeneingang ab.

Wenn ihr an den Hilfsfonds spenden möchtet, dann tut dies bitte möglichst allgemein mit dem Stichwort „Ukraine“.
Wir stocken die Gelder für Projekte von Clubs auf oder finden anderweitig geeignete Empfänger*innen.

Wir unterstützen Hilfen vor Ort; Flüchtlinge, möglichst Frauen, und auch Hilfen nach der Flucht.

Medizinische Taschen und Koffer - das lief über den Katastrophenfonds unseres Soroptimist-Hilfsfonds e. V.
– dieses Projekt ist bereits fertig finanziert!

Bitte keine Überweisung mit Betreff „Arztkoffer“ mehr!

zurück


YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast
Top