SI-Mentoring-Programm - 19 Tandems gematched

Für den neunten Durchgang des vom SI LEaR e.V. organisierten SI-Mentoring-Programms für weiblichen Führungsnachwuchs wurden die Mentees und Mentorinnen ausgewählt. Sie werden in Kürze als Tandems in der neuen Staffel des seit 2017 durch die Deutsche Gesellschaft für Mentoring zertifizierten Programmes starten.

 


An dem Auswahlwochenende sollten die nächsten Mentees und Mentorinnen gefunden werden. Wichtig war darüber hinaus, dass sich die 30 jungen Bewerberinnen, die zum Auswahltag kamen, sich wohlfühlen und etwas über Soroptimist International erfahren können. Dazu waren neben dem Auswahlteam mehrere Mentorinnen aus früheren Durchgängen anwesend und beantworteten im Laufe des Tages zahlreiche Fragen der jungen Frauen rund um Soroptimist International und das SI-Mentoring-Programm.

Am späten Abend standen 19 junge ambitionierte Frauen mit unterschiedlichsten Ausbildungen und Berufen – aber alle mit Führungspotenzial – fest, die zur Teilnahme am neunten SI-Mentoring-Durchgang eingeladen wurden. Aus dem Pool der SI-Mentorinnen wurden am nächsten Tag Clubschwestern aus 17 verschiedenen SI-Clubs in ganz Deutschland ausgewählt, die ihre Mentees demnächst für ein Jahr begleiten und sie an ihren Erfahrungen teilhaben lassen werden. So entstanden die Tandems, die sich Ende März im Rahmen der Auftaktveranstaltung im Seminarhotel Kloster Haydau treffen werden.



Top