Projekte

Projekt des Monats November 2018

unARTig – zeitgenössische Kunst für Kinder

Der Club Ludwigshafen am Rhein unterstützt die Kinder- und Jugendkunstschule des Kunstvereins Ludwigshafen

unARTig ist die Kinder- und Jugendkunstschule des Kunstvereins Ludwigshafen.
Das Kursangebot richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien mit dem Ziel, junge Menschen für zeitgenössische Kunst zu begeistern.

mehr

Projekt des Monats Oktober 2018

Mädchen und Technik? – Na klar doch! SI-Club Schwäbisch Gmünd fördert Frauen und Mädchen in MINT-Berufen

„Handle mutig und greife nach den Sternen“: Das Motto von proTechnicale war der rote Faden, den der SI-Club Schwäbisch Gmünd für seine Veranstaltung mit Dr. Tanja Zeeb, der Trägerin des Soroptimist Deutschland Preises 2017, aufnahm.

mehr

Projekt des Monats September 2018

Club Heiligenhaus-Velbert: Charity-Talk

Beim Charity-Talk mit 120 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien standen die unterstützten Vereine und Initiativen im Vordergrund: Hospizverein Niederberg, Hilfe für Kinder e. V. Velbert, Frauenhäuser für Afrika e. V. und der Wasserrucksack PAUL. „Uns war es wichtig, über unsere Aktivitäten zu informieren und den Spendenprojekten ein Gesicht zu geben“, erklärte Martina Dürbeck-Günther, Präsidentin des Clubs Heiligenhaus-Velbert.

mehr

 

Projekt des Monats August 2018

Club Ortenau-Offenburg: Integration und Selbstfindung von jungen Migrantinnen.

Das Projekt „Ich zeig‘ Dir was!“ betrifft Schülerinnen im Alter von 14 - 16 Jahren, die vor kurzem nach Deutschland gekommen sind. Diese Mädchen, die vor ihrem Schulabschluss stehen, haben oft sehr gute Sprach- und Fachkenntnisse entwickelt, doch fehlt es ihnen nicht selten an einer ausreichenden Öffnung hin zur Ankunftsgesellschaft, an interkulturellem Training.

mehr

Projekt des Monats Juli 2018

Club Ulm-Donaustadt unterstützt BiA – Begleitung im Alltag

Frauen, die in einem Frauenhaus Schutz und Hilfe suchen, trauen sich meist wenig zu. Sie lebten bis zu ihrer Flucht ins Frauenhaus in einer starken Abhängigkeit und sind daher oft nicht in der Lage, ihr eigenes Leben völlig unabhängig zu gestalten. Das Projekt bietet den Bewohnerinnen, die regulär aus dem AWO-Frauenhaus Neu-Ulm in eine eigene Wohnung ziehen, Beratung und Begleitung im Alltag (kurz BiA).

mehr

Projekt des Monats Juni 2018

Starke Mütter – Frauen mit Herz

Der Club Witten-Herdecke unterstützt seit Mai die soziale Einbindung alleinerziehender Mütter und bietet ihnen Beziehungen an in Form von Patenschaften oder einem Coaching in Einzel- und Gruppensituationen. Außerdem ermöglicht er ihnen Freizeitaktivitäten. Als Ansprechpartnerinnen stehen die Clubschwestern mit ihren beruflichen und persönlichen Kompetenzen bereit.

mehr

Projekt des Monats Mai 2018

SI-Club Trier hat Buch-Projekt „Frauen in Trier – klug, stark, politisch“ initiiert

Die Idee zu dem Buchprojekt entstand aus dem Wunsch, den vielen markanten Frauenpersönlichkeiten, die die Trierer Geschichte mitgeprägt haben, ein Denkmal zu setzen. Trotz nachhaltiger Hinterlassenschaften in Form von vielfältigen Sozialeinrichtungen oder literarischen Zeugnissen findet sich kaum eine von ihnen in den Geschichtsbüchern. Die Konzeption des Buches aus Anlass des 25-jährigen Jubiläums des SI-Clubs Trier sollte eine Würdigung dieser Frauen und ihrer Lebensleistung darstellen.

 

mehr

Projekt des Monats April 2018

Beratungsstelle gegen Menschenhandel "Kobra"

SI-Club Hannover 2000 unterstützt Fotoprojekt von KOBRA

Ehemalige Zwangsprostituierte erscheinen auf Postern mit Collagen aus Porträts und Stillleben nicht als Opfer, sondern als Subjekte mit konkreten Berufsperspektiven. Das Projekt dient der Öffentlichkeitsarbeit der Beratungsstelle gegen Menschenhandel KOBRA in Hannover. Zunächst wurden 12 Klientinnen fotografisch porträtiert.

mehr

 

Projekt des Monats März 2018

Frauen.Verdienen.Mehr.

Club Fritzlar-Homberg thematisiert die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern

Ausgehend von der im Vergleich zu anderen europäischen Ländern großen Lohnlücke zwischen Frauen und Männern und der drohenden Voraussage „Altersarmut ist weiblich“ hat sich der SI-Club Fritzlar-Homberg mit den Ursachen beschäftigt mit dem Ziel, Frauen und Mädchen für das Problem zu sensibilisieren, sich in der Partnerschaft frühzeitig und langfristig damit auseinanderzusetzen und partnerschaftliche Lösungen zu entwickeln.

mehr

 

Projekt des Monats Februar 2018

„Nein heißt Nein."

SI-Club Ravensburg/Weingarten unterstützt Projekt für die Prävention vor sexuellem Missbrauch

Mit dem Präventionsprojekt sollen Kinder und Erwachsene für das Thema „Sexueller Missbrauch“ sensibilisiert werden und Handlungsstrategien vermittelt bekommen. Die Eltern und Lehrer erfahren die Hintergründe von sexuellem Missbrauch, welche Verhaltensweisen bei Kindern darauf hindeuten können und wie bei Verdacht zu handeln ist. Zielgruppe sind vorrangig 3. und 4. Klassen von Grundschulen und Kinder mit sonderpädagogischem Bedarf. Das Projekt umfasst einen Unterrichtsvormittag für eine Klasse. Elternabende und Lehrerfortbildungen ergänzen das Projekt.

mehr

Projekt des Monats Dezember 2017

Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution

SI-Club Mannheim unterstützt Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution

Amalie ist eine Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution. Der Club Mannheim unterstützt durch Spenden, um die Hilfsangebote zu sichern und auszubauen. Die Beratungsstelle wurde 2013 in der Mannheimer Neckarstadt in der Nähe des Rotlichtmilieus gegründet. Das Team unter der Leitung von Julia Wege berät und hilft in den unterschiedlichsten Bereichen wie Recht, Sucht, Schwangerschaft, Überschuldung und Gesundheit.

 

mehr

Cuxland-Leseschatz-Projekt

SI-Club Cuxhaven stärkt Lesefreude bei Kindern


Das Ziel des Cuxland-Leseschatz-Projekts ist es, die Zusammenarbeit zwischen Schule und Bibliothek zu stärken, die Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum eigenständigen Lesen zu unterstützen, Lehrern/innen aussagekräftige Informationen zum Leseverhalten und zur Leseleistung ihrer Schülerinnen und Schüler zu geben sowie das Lernen in der Schule mit einer Erweiterung der Lesekompetenz im außerschulischen Bereich zu verbinden.

 

mehr

Trauma-Expertinnen kümmern sich um Flüchtlingskinder

SI-Club Konstanz unterstützt die Schulung von LehrerInnen und SozialarbeiterInnen für die Arbeit mit traumatisierten Flüchtlingskindern


Traumatisierende Folgen von Kriegs-, Flucht-, Migrationserfahrungen vor allem bei Kindern sind bekannt. Trotz Vorbereitung fühlen sich z. B. LehrerInnen und SozialarbeiterInnen für den täglichen beruflichen Umgang mit diesen Kindern schlecht ausgebildet, vor allem im Erkennen von und im Umgang mit Verhaltensänderungen in der Folge traumatischer Erlebnisse.

mehr

SID-Projektpreis 2015 - Nominierte Projekte

SID-Projektpreis 2014 - Nominierte Projekte


Top