Presseeinladung März 2022

Digitaler Festakt zum 100-jährigen Jubiläum von Soroptimist International –

Im Zuge dessen erhalten die MaLisa Stiftung von Elisabeth und Maria Furtwängler sowie die Organisation #SheDoesFuture den Soroptimist Deutschland Preis 2021
– Elke Büdenbender, die Frau von Bundespräsident Steinmeier, übernimmt die Schirmherrschaft für die Verleihung

Bereits im vergangenen Jahr ist Soroptimist International 100 Jahre alt geworden, nun steht der digitale Festakt vor der Türe, in dessen Rahmen auch die Verleihung des Soroptimist Deutschland Preises stattfindet. Die MaLisa Stiftung von Elisabeth und Maria Furtwängler sowie die Organisation #SheDoesFuture haben den Preis für ihr besonderes Engagement für die Verbesserung der Stellung der Frau erhalten und dürfen sich über das Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro bzw. 5.000 Euro freuen. 

Teil des Festakts ist neben Videobotschaften der Preisträgerinnen auch ein Grußwort von Elke Büdenbender, der Frau von Bundespräsident Steinmeier und Schirmherrin für die Preisverleihung. Die Laudatio für die Siegerinnen hält Claudia Kessler, die den Preis im Jahr 2019 für ihre Initiative „Die erste deutsche Astronautin“ erhalten hat. Abgerundet wird das Programm durch die Poetry Slammerin Jule Weber. Die amtierende SID-Präsidentin Anne Dörrhöfer und ihre Vorgängerin Dr. Renate Tewaag moderieren die Veranstaltung. 

Zum Jubiläums-Festakt und der Preisverleihung laden wir Sie herzlich ein. 

Datum: 
Samstag, 5. März 2022, um 17 Uhr

Ort: 
Die Veranstaltung findet virtuell statt. Über folgenden Link können Sie direkt teilnehmen: https://zoom.us/webinar/register/WN_ydQDKxW6Q5aT1PQ01OIysw

zurück


YouTubeFacebookTwitterInstagramPodcast
Top