Unsere Themen


#mehrfrauenindieparlamente

Statement der Präsidentin von Soroptimist International Deutschland zur Parität in den Parlamenten.


Weitere Informationen

Statement der Präsidentin von Soroptimist International Deutschland zu den Vorkommnissen in Halle: "Nein zu Intoleranz und Gewalt"

Am gestrigen Jom Kippur, einem hohen jüdischen Feiertag, erschoss ein Mann in der Nähe der Synagoge in Halle zwei Menschen und verletzte zwei weitere schwer – ein widerwärtiger Angriff auf die Menschlichkeit, die Freiheit und die Vielfalt.


Weitere Informationen

Soroptimist International Deutschland hat eine neue Präsidentin: Herzlichen Glückwunsch, Dr. Renate Tewaag

Dr. Renate Tewaag ist die neue Präsidentin von Soroptimist International Deutschland. Zum 1. Oktober 2019 hat die gebürtige Hamburgerin das Amt von ihrer Vorgängerin Gabriele Zorn übernommen, die den Posten seit 2017 innehatte. Unter ihrem Motto „#befuturized – SIDigital: Bildung. Nachhaltigkeit. Gewaltfreiheit“ möchte Dr. Tewaag die Service-Organisation zukunftsorientiert aufstellen.


Weitere Informationen

Der Fall Künast – Ein gefährliches Signal nicht nur an Frauen!

Stellungnahme von Gabriele Zorn, Präsidentin Soroptimist International Deutschland

Ein Urteil, das mich fassungslos macht: Die Grünen-Politikerin Renate Künast sah sich in den „Sozialen“ Medien nachweislich üblen und vulgären Beleidigungen ausgesetzt: „Schlampe“ oder „Geisteskranke“ sind nur eine Auswahl. Es fällt mir schwer, diese Begriffe zu nennen. Leider ist es aber notwendig, möchte man die Absurdität des Urteils des Berliner Landgerichts darlegen.


Weitere Informationen

Die 21. SI World Convention in Kuala Lumpur: Ein Zusammenkommen für die Zukunft

Im Juli fand in Kuala Lumpur die 21. SI World Convention statt. Mehr als 1.000 Soroptimistinnen aus aller Welt kamen zusammen und sprachen über ihre gemeinsamen Visionen für eine gerechte und faire, für eine friedliche und offene, für eine gleichberechtigte und solidarische Weltgemeinschaft, in der die Stellung der Frau weiter gestärkt wird.


Weitere Informationen

Die Entwicklung der Weltbevölkerung – Hysterie ist der falsche Ratgeber

2,6 Menschen pro Sekunde, 157 pro Minute, knapp 10.000 in der Stunde, rund 230.000 pro Tag und 80 Millionen im Jahr – die Zahlen zum Anstieg der Weltbevölkerung überschreiten beinahe die Vorstellungskraft. Am 11. Juli ist Weltbevölkerungstag – kein Tag, um zu feiern, sondern einer, um auf die Gefahren des Wachstums aufmerksam zu machen. Denn die Prognosen sind teilweise düster. Hysterie ist dennoch der falsche Ratgeber.


Weitere Informationen

Soroptimist Deutschland Preis 2019

Dank des Preisgeldes von Soroptimist International Deutschland konnte ein weiterer Schritt erfolgen, um die erste deutsche Astronautin zur ISS zu bringen. Diesmal nicht in die Höhe, sondern unter Wasser!


Weitere Informationen

Gleichberechtigung und Lohngleichheit? Weiterhin eine Illusion!

Am heutigen 18. März „feiern“ wir den „Equal Pay Day“ (EPD) – ein Tag, den wir feiern müssen. Denn wahrlich würden wir auf diesen wenig erfreulichen Tag lieber verzichten. Er markiert nämlich den Zeitpunkt, ab dem Frauen in Deutschland statistisch gesehen Geld für ihre geleistete Arbeit verdienen. An den bisherigen 77 Tagen des Jahres 2019 wurden – so die Statistik – lediglich Männer entlohnt.


Weitere Informationen

Die Information über einen Schwangerschaftsabbruch ist keine Straftat, sondern Grundrecht!

Rege Diskussionen hatte es gegeben, nun ist ein erster Kompromiss in der Frage um Paragraf 219a des Strafgesetzbuches erzielt: Ärzte und Ärztinnen dürfen darüber informieren, dass sie Schwangerschaftsabbrüche durchführen. Unsere Präsidentin Gabriele Zorn begrüßt diesen Entwurf, mehr als einen Schritt in die richtige Richtung sieht sie allerdings nicht.

Weitere Informationen

"100 Jahre Frauenwahlrecht - Parität in der Politik"

Einladung zu einer Matinee des Bundespräsidenten und Frau Büdenbender für Gabriele Zorn, Präsidentin Soroptimist International Deutschland,

am 15. Januar 2019 im Schloss Bellevue, Berlin, in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Juristinnenbund


Weitere Informationen

Zusammenarbeit mit der Welthungerhilfe - neues Projekt "Skill up!"

SID-Kooperationsprojekt mit der Welthungerhilfe (WHH)

Immer mehr Jugendlichen droht die Arbeitslosigkeit, vor allem in Ländern des Globalen Südens.
Bis 2030 stehen rund 600 Millionen junge Menschen weltweit vor dem Nichts. Einer von dreien lebt in Afrika.

 


Weitere Informationen

President´s Appeal 2017 - 2019

Was plant Ihr am 10. Dezember zum Motto Women, Water & Leadership?

Postet es unter #WWLSoroptimist

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte ruft die
SI-Weltpräsidentin Mariet Verhoef-Cohen auf, Eure Aktivitäten und Events zum Tag der Menschenrechte unter dem Hashtag #WWLSoroptimist über alle verfügbaren Social Media zu teilen.

Hier  findet Ihr das Video dazu

Mit einer Stimme für Frauen, Mädchen und Gemeinden!


Orange the world – Stand up for Women

Startschuss der Orange Days am 25. November in Köln

 

Der 25. November 2018 – der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen – markiert den Start der alljährlichen Orange Days.
16 Tage lang wird unter dem Slogan „Orange the World – Stand up for Women” auf die Benachteiligung von Frauen, Gewalt gegen Frauen und die Verletzung der Menschenrechte von Minderheiten aufmerksam gemacht.


Weitere Informationen

Orange the World – Stand up for Women: Soroptimistinnen stehen auf

Vom 25. November (Tag gegen Gewalt an Frauen)
bis zum 10. Dezember (Tag der Menschenrechte)

 

Die Verhinderung von Gewalt gegen Frauen ist der Schlüssel zur vollen Verwirklichung der Grundrechte von Frauen. Im Durchschnitt ist weltweit jede dritte Frau Opfer physischer oder sexueller Gewalt, die häufig vom engsten Umfeld ausgeübt wird.


Weitere Informationen

100 Jahre Frauenwahlrecht - Festakt in Berlin am 12.11.2018

„… aber der Kampf um die Frauenrechte geht weiter.“ (Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend)

 

www.100-jahre-frauenwahlrecht.de


Weitere Informationen

Standpunkt SID zum Thema „Radikalisierung in Deutschland“

Entschieden gegen Radikalisierung vorgehen

Soroptimist International Deutschland: Extremismus, Fremdenhass und Diskriminierung muss ein Ende gesetzt werden!

„In Deutschland nehmen Rassismus und Diskriminierung zu. Menschen, die in unserem Land Zuflucht suchen, um Krieg, religiöser Verfolgung und Terror zu entkommen, sind hier vermehrt verbaler und physischer Gewalt ausgesetzt.

Weitere Informationen

Stellungnahme von Soroptimist International Deutschland (SID) zum Prostituierten-Schutz-Gesetz

Als Teil einer weltweiten Serviceorganisation zeigt sich SI Deutschland besorgt über Mängel des neuen Prostituierten-Schutz-Gesetzes.

SID kritisiert, dass Prostituierte einem enormen administrativen Druck ausgesetzt sind und dadurch in Einzelfällen in die Illegalität getrieben werden.

Weitere Informationen

Gewalt gegen Frauen – gemeinsam und entschieden dagegen vorgehen

Gewalt gegen Frauen existiert in verschiedenen Formen und ist in den meisten Fällen nicht auf den ersten Blick erkennbar. Sie reicht von Demütigungen, Einschüchterungen oder Beleidigungen über psychische, physische und sexuelle Misshandlungen bis hin zu Vergewaltigungen oder Mord.

Weitere Informationen

Friedensnobelpreis 2018 für Kampf gegen sexuelle Gewalt im Krieg

Dazu SID-Präsidentin Gabriele Zorn: „Die Auszeichnung der UN-Sonderbotschafterin Nadia Murad und des kongolesischen Arztes Denis Mukwege mit dem Friedensnobelpreis setzt ein klares Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen. Gerade in Kriegen bzw. bewaffneten Konflikten sind sexuelle Übergriffe auf Frauen und Mädchen an der Tagesordnung.

Weitere Informationen

Digital kompetent / Medienkompetenz

Die Digitalisierung ist in den letzten Jahren in allen Bereichen unaufhaltsam vorangeschritten. Nur wer Zugang zu digitalen Medien hat, das digitale Instrumentarium zu nutzen weiß und seine Anliegen über die digitalen Kanäle verbreitet, hat heute eine Stimme, die gehört wird.

Weitere Informationen

Neuigkeiten

Die Website zum DFT ist online

Vom 11. - 13.09.2020 findet das Deutschsprachige Freundschaftstreffen in Kiel statt. Hier geht es zum link:

www.si-dft2020.de


Orange the world – Stand up for Women

Der 25. November 2019 – der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen – markiert den Start der alljährlichen Orange Days. 16 Tage...

weiterlesen

Bericht über die Charterfeier des SI-Clubs Moers-Niederrhein

Gräfin Walburgis grüßt „starke“ Moerser Frauen

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

Veranstaltungen

25. Jan
2020

Programmtagung

Anmeldung über den Mitgliederbereich der SID-Website

25.01.2020
Ort: Düsseldorf

weiterlesen

01. Feb
2020

Extension-Tagung 2020

01.02.2020 bis 02.02.2020
Ort: Hannover

weiterlesen

06. Mär
2020

Charter Club Pinneberg

06.03.2020 bis 08.03.2020
Ort: Pinneberg

weiterlesen

Weitere Veranstaltungen

Top