Unsere Themen


Die Istanbulkonvention ist in Kraft getreten

Nach der Zustimmung von Bundestag und Bundesrat ist die Istanbulkonvention am 1. Februar 2018 in Deutschland in Kraft getreten. Die 81 Artikel des Übereinkommens enthalten umfassende Verpflichtungen zur Prävention und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häuslicher Gewalt, zum Schutz der Opfer und zur Bestrafung der Täter. Die Konvention zielt damit zugleich auf die Stärkung der Gleichstellung von Frau und Mann und des Rechts von Frauen auf ein gewaltfreies Leben. Bürgerinnen und Bürger können etwaige Klagen vor deutschen Gerichten direkt auf die Bestimmungen der Konvention stützen.

Weitere Informationen

Orange the World – Stand up for Women: Soroptimistinnen stehen auf

Vom 25. November (Tag gegen Gewalt an Frauen) bis zum 10. Dezember (Tag der Menschenrechte)

 

Die Verhinderung von Gewalt gegen Frauen ist der Schlüssel zur vollen Verwirklichung der Grundrechte von Frauen. Im Durchschnitt ist weltweit jede dritte Frau Opfer physischer oder sexueller Gewalt, die häufig vom engsten Umfeld ausgeübt wird.


Weitere Informationen

Digital kompetent / Medienkompetenz

Die Digitalisierung ist in den letzten Jahren in allen Bereichen unaufhaltsam vorangeschritten. Nur wer Zugang zu digitalen Medien hat, das digitale Instrumentarium zu nutzen weiß und seine Anliegen über die digitalen Kanäle verbreitet, hat heute eine Stimme, die gehört wird.

Weitere Informationen

Verleihung des Soroptimist Deutschland Preises 2017 an proTechnicale

Zum 5. Mal wurde am Weltfrauentag der Soroptimist Deutschland Preis für außerordentliches Engagement zur Verbesserung der Stellung von Frauen in der Gesellschaft verliehen. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung ging in diesem Jahr an das Projekt proTechnicale, das Technik und Philosophie verbindet, um mehr junge Frauen für technische Berufe und naturwissenschaftliche Studiengänge zu begeistern.

 

Laudatio


Weitere Informationen

Radikal gegen Radikalisierung

Soroptimist International Deutschland setzt sich für dauerhafte Prävention gegen Extremismus ein

„Soroptimistinnen stehen ohne Einschränkung für Demokratie, Menschenrechte, Frauenrechte, Kinderechte und Vielfalt“ sagt Barbara Kohl, Präsidentin SI Deutschland. SI Deutschland mit seinen über 6000 Mitgliedern bundesweit bringt sich in vielen gesellschaftlichen Bereichen ein in Präventionsarbeit und Deradikalisierung.

Weitere Informationen

Mentoring-Programm für weiblichen Führungsnachwuchs

Das SI-Mentoring-Programm fördert junge Führungsfrauen in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung. Erfahrene Mentorinnen engagieren sich bei der Potenzialförderung, einem der zentralen Ziele von Soroptimist International.

 


Weitere Informationen

Schulen für syrische Flüchtlingskinder

10. Bericht der Welthungerhilfe - Berichtszeitraum Februar 2017 bis Juli 2017


Weitere Informationen

Neuigkeiten

Neue Website der Welthungerhilfe

Die Welthungerhilfe (WHH) hat eine neue Webseite, auf der u. a. das Engagement der Sorores gewürdigt bzw. die Organisation Soroptimist International...

weiterlesen

Welt-Präsidentinnen Mariet Verhoef-Cohen (Soroptimist International) und Susanne von Bassewitz (Präsidentin elect, Zonta International) gemeinsam auf dem Weg

Trotz rechtlicher Gleichberechtigung haben Frauen auch in entwickelten Ländern nicht die gleichen Chancen der Partizipation. Das betrifft nicht nur...

weiterlesen

SI-Mentoring 2017/18: Bericht über die Abschlussveranstaltung

Weil wir wissen wollten, wie das Mentoring-Programm von SI LEaR e. V. in der Praxis umgesetzt wird, nutzten wir - Präsidentin und Schriftführerin des...

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

Veranstaltungen

04. Mai
2018

70-jähriges Jubiläum Club Istanbul

weitere Informationen

04.05.2018 bis 06.05.2018
Ort: Istanbul

weiterlesen

12. Mai
2018

Bezirktreffen des Bezirks VII

12.05.2018
Ort: Baden-Baden

weiterlesen

25. Mai
2018

Governors' Meeting

weitere Informationen

25.05.2018 bis 27.05.2018
Ort: Luzern

weiterlesen

Weitere Veranstaltungen

Top