Bekennen

02.07.2020

Ausweitung der Frauenquote – Wir unterstützen das gemeinsame Vorhaben von Familienministerin Giffey und Bundesjustizministerin Lambrecht!

Das 2015 beschlossene „Gesetz für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und Männern an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im Öffentlichen Dienst“ wirkt. 105 Unternehmen in Deutschland erfüllen die Kriterien der Verordnung, die vorsieht, dass die Aufsichtsräte mitbestimmter börsennotierter Unternehmen zu 30 Prozent mit Frauen besetzt werden.
105 Unternehmen profitieren also von ihr – und das nachweislich:
Seitdem ist der Anteil von Frauen in den Aufsichtsräten von 25 auf 35 Prozent gestiegen. Das zeigt der kürzlich veröffentlichte Bericht des Familienministeriums zur Entwicklung des Frauenanteils.


18.05.2020

„Corona-Krise erschwert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie“

Soroptimistinnen setzen sich als Stimme für Frauen ein. Als Organisation berufstätiger Frauen sind wir mit den Arbeits- und Lebensbedingungen von Frauen auf allen Ebenen der Gesellschaft vertraut.


26.03.2020

Equal Pay Day - Stellungnahme von Dr. Renate Tewaag, Präsidentin Soroptimist International Deutschland

Equal Pay Day: Selbstbewusst gegen die Lohnungleichheit
Vor genau einem Jahr, zum Equal Pay Day 2019, hat sich meine Vorgängerin Gabriele Zorn mit einem ausführlichen, sehr guten Statement an die Öffentlichkeit gewandt. „Gleichberechtigung und Lohngleichheit? Weiterhin eine Illusion!“ lautete damals ihre Überschrift.


05.03.2020

Vor 75 Jahren, am 23. April 1945, erfolgte die Befreiung des „Frauen-KZ Ravensbrück“

Eine geplante, dem Anlass entsprechende Gedenkfeier für die Opfer des Konzentrationslagers Ravensbrück, in dem zwischen 1939 und 1945 über 140.000 (überwiegend) Frauen, Kinder und Männer inhaftiert waren, musste aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen bedauerlicherweise abgesagt werden.


02.03.2020

#mehrfrauenindieparlamente

Statement der Präsidentin von Soroptimist International Deutschland zur Parität in den Parlamenten.


21.06.2019

Stellungnahme von Soroptimist International Deutschland (SID) zum Prostituierten-Schutz-Gesetz

Als Teil einer weltweiten Serviceorganisation zeigt sich SI Deutschland besorgt über Mängel des neuen Prostituierten-Schutz-Gesetzes.

SID kritisiert, dass Prostituierte einem enormen administrativen Druck ausgesetzt sind und dadurch in Einzelfällen in die Illegalität getrieben werden.


Neuigkeiten

Videobotschaft der Soroptimist Deutschland Preisträgerin 2019, Claudia Kessler

mit Informationen, wie sie das Preisgeld von 20.000 Euro für ihr Projekt „Erste deutsche Astronautin“ verwendet hat, was ihr der Preis nach wie vor...

weiterlesen

Soroptimist Intern Nr. 180 - Juli 2020

Schwerpunktthema: "„…weil es um unser aller Zusammenleben geht: Frauen in Sport, Wissenschaft und Kultur.“

weiterlesen

Charter Club Kassel-Elisabeth Selbert

Willkommen Club Kassel-Elisabeth Selbert als 225. Club von SID!

weiterlesen

Weitere Neuigkeiten

Veranstaltungen

29. Aug
2020

Charter Club Bad Waldliesborn

29.08.2020
Ort: Bad Waldliesborn

weiterlesen

11. Sep
2020

Absage Deutschsprachiges Freundschaftstreffen 2020

Leider muss das Deutschsprachige Freundschaftstreffen 2020 abgesagt werden!

www.si-dft2020.de

11.09.2020 bis 13.09.2020
Ort: Kiel

weiterlesen

26. Sep
2020

Charter Club Heilbronner Land

26.09.2020
Ort: Heilbronn

weiterlesen

Weitere Veranstaltungen

Top