Pressemitteilung 06.03.2017

Junge Frauen in technische Berufe

Verleihung des 5. Soroptimist Deutschland Preises 2017


Der Soroptimist Deutschland Preis zeichnet Engagement zur Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft aus.

 

(Hannover, 06.03.2017)In diesem Jahr geht der mit 20.000 Euro dotierte Soroptimist Deutschland Preis an proTechnicale und fördert damit ein Projekt, das Technik und Philosophie verbindet um mehr junge Frauen für technische Berufe und naturwissenschaftliche Studiengänge zu begeistern.


„Luft- und Raumfahrttechnik ist ein spannendes Arbeitsfeld. Doch leider arbeiten nach wie vor nur wenige Frauen in diesem Bereich. Umso schöner ist es, dass es ein Projekt wie proTechnicale gibt, das junge Frauen auf ein Studium der Luft- und Raumfahrttechnik und für alternative Technologien vorbereitet. Das Projekt hilft, den Frauenanteil in Wissenschaft und Technik zu erhöhen und leistet damit konkrete Hilfestellungen, um die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu verbessern. Forschung und Technik wird enorm profitieren, wenn künftig noch mehr Frauen ihre Kompetenz, Leistung und Erfahrung einbringen“ so Staatssekretär Jo Dreiseitel.

 

weiterlesen

Pressemitteilung 04.10.2016

Ausschreibung Soroptimist International Mentoring-Programm
Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2016.



HANNOVER. Soroptimist International Deutschland (SID) hat heute die bundesweite Ausschreibung des Mentoring-Programms 2017/2018 bekannt gegeben.


Das Mentoring-Programm von Soroptimist International Deutschland fördert junge Frauen mit Führungsqualitäten, die Interesse an gesellschaftspolitischem Engagement haben. „Die Ausschreibung des SI Mentoring-Programmes 2017/18 unterstreicht unser kontinuierliches Engagement: Seit mehr als 13 Jahren setzen wir uns erfolgreich in der Förderung von qualifizierten Frauen für Führungspositionen ein“, sagten Barbara Kohl, Präsidentin von SID, und Susanne Hattenkerl-Fischer, Vorsitzende von SI LEaR e. V. „Obwohl junge Frauen mittlerweile die Bildungsgewinner in der Schule und an den Universitäten sind, verlieren sie immer noch, wenn es um die Besetzung von Führungspositionen in Wirtschaft, Wissenschaft und Institutionen geht. Wir sind überzeugt, dass unser Mentoring-Programm junge Frauen dazu befähigt, sich im Wettbewerb um Führungspositionen künftig besser durchzusetzen.“

 

weiterlesen

Pressemitteilung 19.09.2016

Sorores in Fahrt

Bundesweite Aktion auf Rädern von Soroptimist International Deutschland (SID) betont das Recht auf Bildung für Frauen und Mädchen weltweit


Hannover, 19. Juli 2016 - Soroptimist International, die weltweit größte Service-Organisation berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement, wird am Samstag, 30. Juli 2016 mit der bundesweiten Aktion „Sorores in Fahrt“ eine neue Form der Frauen-Bewegung starten. Bundesweit werden diese in über 200 SI-Clubs organisierten Frauen mit gelben Warnwesten ausgestattet gemeinsam an Flüssen und Seen Radfahren: An Rhein und Ruhr, Lahn und Main, an der Mosel, an der Elbe oder um Stauseen herum.

 

weiterlesen

Pressemitteilung 29.09.2015

Clubs von Soroptimist International Deutschland spenden über 1,5 Millionen Euro im Jahr
SID-Präsidentin Magdalena Erkens zieht Bilanz am Ende ihrer Amtszeit

 

Hannover. „Es sind die vielen engagierten Clubs, die Soroptimist International tragen“, weiß Magdalena Erkens, Präsidentin von Soroptimist International Deutschland (SID). Nach zwei Jahren zieht sie zum Ende ihrer Amtszeit positive Bilanz. Pro Jahr unterstützen die deutschen SI-Clubs Projekte im In- und Ausland mit gut 1,5 Millionen.

 

weiterlesen

Pressemitteilung 20.08.2015

Soroptimist International Deutschland finanziert Schule für syrische Flüchtlingskinder
Spenden sichern SID-Projekt an der türkisch-syrischen Grenze bis zum Jahresende


 
Hannover. „Wir haben die 100.000-Euro-Marke gerissen und sind damit weit über unser Ziel hinaus gekommen“, freut sich Magdalena Erkens, Präsidentin von Soroptimist International Deutschland (SID). Diese 100.000 Euro haben die deutschen Soroptimistinnen seit Jahresbeginn für eine Schule für syrische Flüchtlingskinder in der Türkei gestiftet.

 

weiterlesen

Pressemitteilung 21. Mai 2015

Soroptimist International Deutschland finanziert Schule für syrische Flüchtlinge
SID-Präsidentin Erkens vor Ort – die ersten 80.000 Euro an die WHH übergeben

 

Hannover. „Wir sind tief beeindruckt von der Arbeit der Welthungerhilfe in Mardin. Unsere Spenden sind hier in besten Händen“ freut sich Magdalena Erkens, Präsidentin von Soroptimist International Deutschland (SID). Die Frauenvereinigung hat seit Januar bereits fast 90.000 Euro gesammelt und an die Welthungerhilfe (WHH) übergeben, die damit im Auftrag von SID eine Schule für syrische Flüchtlingskinder in der Türkei, nahe der syrischen Grenze, aufgebaut hat.

 

weiterlesen

 

Pressemitteilung 24. März 2015

Soroptimistinnen fördern weiblichen Führungsnachwuchs

Anmeldeschluss zum SI-Mentoring-Programm 2015 ist am 10. April

HANNOVER. Soroptimist International Deutschland (SI Deutschland) fördert seit 2003 gezielt junge Frauen auf ihrem Weg in berufliche Führungspositionen. Dazu hat SI Deutschland ein eigenes Mentoring-Programm entwickelt, das inzwischen auch in den europäischen Nachbarländern Belgien, Luxemburg und Schweden übernommen wurde. Aktuell schreibt SI Deutschland das Mentoring-Programm 2015 aus.

 

weiterlesen

Pressemitteilung 4. März 2015

Soroptimist Deutschland Preis 2015 geht an Renate Matthei und Mustafa Karakas
SI würdigt mit 20.000 Euro die Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft


Hannover. Der mit 20.000 Euro dotierte Soroptimist Deutschland Preis geht in diesem Jahr an Renate Matthei und Mustafa Karakas. „Wir freuen uns über unsere Preisträger, die sich in ungewöhnlicher Weise für Frauen engagieren“, erklärt Magdalena Erkens, Präsidentin von Soroptimist International Deutschland (SID). Zum ersten Mal hat die Jury den Preis geteilt.

 

weiterlesen

Pressemitteilung 14. Januar 2015

SI finanziert Schule für syrische Flüchtlingskinder
Soroptimist International Deutschland kooperiert mit Welthungerhilfe


Hannover. „In den Flüchtlingslagern an der türkisch-syrischen Grenze wächst eine Generation ohne Schulbildung heran. Rund 13.500 schulpflichtige Kinder und Jugendliche haben dort keine Chance auf regelmäßigen Unterricht. Hier müssen wir als Weltgemeinschaft dringend etwas tun“, fordert Magdalena Erkens, Präsidentin von Soroptimist International Deutschland (SID)

weiterlesen


Top