Pressemitteilung Orange Days

Orange Days 2020: Öffentlichkeitswirksamer Einsatz für die nachhaltige Verwirklichung der Grundrechte von Frauen

23. November 2020

Unter dem Motto Orange the World – Stand up for Women startet am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, die weltweite Kampagne Orange Days – 16 Tage im Zeichen der nachhaltigen Verwirklichung der Grundrechte von Frauen – Soroptimist International Deutschland beteiligt sich landesweit mit vielfältigen Aktionen

HannoverOrange the World – Stand up for Women: Unter diesem Motto starten am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, die Orange Days. Die weltweite Kampagne wurde 1991 vom Women’s Global Leadership Institute ins Leben gerufen und macht 16 Tage lang auf die Benachteiligung von Frauen und geschlechtsspezifische Formen von Gewalt aufmerksam. Die nachhaltige Verwirklichung der Grundrechte von Frauen steht dabei im Fokus. Die Dauer von 16 Tagen ist dabei kein Zufall: Die Orange Days enden am 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte. Soroptimist International Deutschland (SID) beteiligt sich auch in diesem Jahr mit vielfältigen Aktionen sowohl online in den Sozialen Medien als auch bundesweit offline durch die regionalen Clubs.

weiterlesen

Pressemitteilung Orange Days

Pressemitteilung November 2020

MaLisa Stiftung von Elisabeth und Maria Furtwängler und Organisation #SheDoesFuture gewinnen Soroptimist Deutschland Preis 2021

9. November 2020

MaLisa Stiftung von Elisabeth und Maria Furtwängler und Organisation #SheDoesFuture gewinnen Soroptimist Deutschland Preis 2021

Soroptimist International Deutschland (SID) ehrt Engagement im Einsatz für die Gleichberechtigung der Geschlechter – Preisträger setzen sich für Beendigung von Gewalt gegen Frauen und Mädchen sowie die Entwicklung selbstbewusster Persönlichkeiten ein – Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro ermöglicht weitere Aktivitäten –  Elke Büdenbender, die Frau von Bundespräsident Steinmeier, übernimmt Schirmherrschaft für die Preisverleihung 

weiterlesen

Pressemitteilung November 2020

Foto

Pressemitteilung September 2020

Zum 10. Mal: Mentoring-Programm von Soroptimist International Deutschland begleitet Frauen auf dem Weg in Führungspositionen

21. September 2020

Soroptimist International Deutschland und SI LEaR e. V. starten Ausschreibung zum Mentoring-Programm 2021/2022 – Ein Jahr lang werden junge Führungsfrauen bei der Erreichung ihrer beruflichen wie privaten Ziele von erfahrenen Mentorinnen begleitet – Beständiges Netzwerk und Erhöhung der Chancengleichheit als Ziele

Hannover – Die bundesweite Ausschreibung für das Mentoring-Programm 2021/2022 von Soroptimist International Deutschland (SID) hat begonnen. Bereits seit 18 Jahren begleitet das Programm junge Führungsfrauen und unterstützt sie bei der Entwicklung und Erreichung ihrer beruflichen wie persönlichen Ziele.

weiterlesen

Pressemitteilung September 2020

Pressemitteilung April 2020

Soroptimist Deutschland Preis 2021: Innovative Projekte zur Förderung der Gleichstellung gesucht

15. April 2020

Soroptimist International Deutschland (SID) startet Ausschreibung zum Soroptimist Deutschland Preis 2021 – Alle zwei Jahre werden innovative Projekte zur Geschlechtergleichstellung ausgezeichnet – SID schüttet 20.000 Euro für Personen aus, die sich um die Stellung der Frau in der Gesellschaft verdient machen

Hannover – Die Service-Organisation berufstätiger Frauen feiert im kommenden Jahr ihr 100- jähriges Bestehen. Mit der alle zwei Jahre stattfindenden Auszeichnung, die nun bereits zum siebten Mal ausgeschrieben wird, würdigt SID Frauen, Männer oder Organisationen, die sich in besonderem Maße für die Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft verdient gemacht haben. Der Preis ist mit 20.000 Euro dotiert. Verliehen wird er im Rahmen der deutschlandweiten Auftaktveranstaltung zu den ganzjährlich stattfindenden Jubiläumsfeierlichkeiten von SID am 6. März 2021 in Berlin.

weiterlesen

Pressemitteilung April 2020

Pressemitteilung Februar 2020

18. Februar 2020

Soroptimist International Deutschland in Berlin: 90 Jahre Einsatz für Frauen

Erster Club von Soroptimist International Deutschland feiert sein 90-jähriges Bestehen – Große Feierlichkeiten in Berlin begleiten das Jubiläum – Soziologin Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D., Soroptimist Deutschland Preis-Trägerin 2012, tritt als Rednerin auf

Berlin – Vor 90 Jahren, am 13. Januar 1930, begann die Geschichte von Soroptimist International Deutschland (SID): In Berlin entstand der erste deutsche Club der 1921 in Kalifornien gegründeten und weltweit agierenden Service-Organisation berufstätiger Frauen mit gesellschaftspolitischem Engagement, Soroptimist International. Die Gründung des Berliner Clubs gilt damit als Startschuss für die deutschlandweite Bewegung der Soroptimistinnen. Heute zählt die Service-Organisation alleine in Deutschland mehr als 6.600 Mitglieder in 218 Clubs.

weiterlesen

Pressemitteilung

Pressemitteilung November 2019

18. November 2019

Medienkompetenz und Gewaltbekämpfung – doppelter Einsatz für die Rechte von Frauen

Deutschlandweite Kampagne „Medienkompetenz-Siegel“ von Soroptimist International Deutschland und dem Verein „Prävention 2.0 e. V.“ geht an den Start – Umgang mit Digitalen Medien und Prävention von Gewalt im Netz stehen im Mittelpunkt – Startpunkt sind die „Orange Days“, die alljährlich auf die Grundrechte von Frauen aufmerksam machen

Hannover – Mit dem „Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen“ starten Soroptimist International Deutschland (SID) und der Verein „Prävention 2.0 e. V.“ am 25. November 2019 die deutschlandweite Kampagne „Medienkompetenz-Siegel“.

weiterlesen

Pressemitteilung November 2019

Pressemitteilung Oktober 2019

Dr. Renate Tewaag ist neue Präsidentin von Soroptimist International Deutschland

Die promovierte Radiologin aus Haan übernimmt das Amt von Gabriele Zorn – Unter ihrem Motto „#befuturized – SIDigital: Bildung. Nachhaltigkeit. Gewaltfreiheit“ möchte sie die Service-Organisation zukunftsorientiert aufstellen – Profilschärfung und öffentliche Wahrnehmung sollen gestärkt werden

Hannover – Dr. Renate Tewaag ist die neue Präsidentin von Soroptimist International Deutschland (SID), einer der weltweit größten Service-Vereinigungen berufstätiger Frauen. Zum 1. Oktober 2019 hat die gebürtige Hamburgerin das Amt von ihrer Vorgängerin Gabriele Zorn übernommen, die den Posten seit 2017 innehatte.

weiterlesen

Pressemitteilung Oktober 2019

Pressemitteilung April 2019

Soroptimist International Deutschland wirbt für Europawahl
Serviceorganisation macht mit bundesweiten Aktionen auf die Bedeutung des Wahlrechts für Frauen aufmerksam – Wahlen weitere Chance, die Gleichstellung der Frau voranzutreiben – Kampagne wurde gemeinsam auf Europaebene entwickelt

Hannover – Mit einer bundesweiten Kampagne macht Soroptimist International Deutschland (SID), eine der größten Service-Organisationen berufstätiger Frauen, auf die bevorstehenden Europawahlen 2019 aufmerksam. Zahlreiche regionale Clubs von SID werden in den kommenden Wochen mit Postkarten und Plakaten an stark frequentierten Orten in den Innenstädten für eine hohe Wahlbeteiligung werben.

weiterlesen

Pressemitteilung April 2019

Pressemitteilung November 2018

Die Benachteiligung von Frauen muss endlich ein Ende haben

Soroptimistinnen machen sich stark für die Rechte von Frauen – Netzwerk berufstätiger
Frauen mit 6.500 Mitgliedern in Deutschland – Präsidentinnen- und
Schriftführerinnentreffen in Mannheim

Hannover / Mannheim – 1918 durften Frauen in Deutschland zum ersten Mal zur Wahl
gehen – doch selbst nach 100 Jahren ist die Gleichberechtigung in weiter Ferne. In
Führungspositionen dominieren nach wie vor Männer, die Bundes- und Landtage in
Deutschland bestehen nur zu einem Drittel aus Frauen. Und noch immer werden Frauen
häufiger Opfer von Gewalt.

weiterlesen

Pressemitteilung November 2018

 

Pressemitteilung Soroptimist Deutschland Preis 2019

Jetzt für den Soroptimist Deutschland Preis 2019 bewerben – Für die Verbesserung der Stellung von Frauen in der Gesellschaft

 

Verleihung am Weltfrauentag am 8. März 2019 – Preisgeld in Höhe von 20.000 Euro – Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018

 

Hannover – Die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft sind die Grundprinzipien von Soroptimist International Deutschland (SID). Zu diesem Zweck hat SID den mit 20.000 Euro dotierten Soroptimist Deutschland Preis ins Leben gerufen. Aufgerufen, sich für den Preis zu bewerben, sind Frauen, Männer, Personenvereinigungen oder Organisationen, die sich für die Verbesserung der Stellung der Frau verdient gemacht haben. „Wir möchten Menschen honorieren, die mit individuellen Aktionen oder durch herausragendes Handeln für eine Signalwirkung in Politik und Gesellschaft gesorgt haben – dieses Engagement muss entsprechend belohnt werden“, erläutert SID-Präsidentin Gabriele Zorn.

weiterlesen

Pressemitteilung 22.04.2018

62. Versammlung des Delegiertenrates von Soroptimist International Deutschland

 

Soroptimistinnen machen sich stark für Frauenrechte – Netzwerk berufstätiger Frauen mit 6.500 Mitgliedern in Deutschland – Kooperation mit Welthungerhilfe

 

Hannover / Mannheim – Am 21. und 22. April 2018 fand in Mannheim die 62. Versammlung des Delegiertenrates von Soroptimist International Deutschland (SID) statt. An der Veranstaltung nahmen rund 280 Teilnehmerinnen aus ganz Deutschland teil, darunter die Delegierten der einzelnen Clubs sowie des Soroptimist-Hilfsfonds e. V. und der Vorstand. Soroptimist International (SI) ist ein Netzwerk berufstätiger Frauen, die sich für aktuelle Themen aus Gesellschaft und Politik einsetzen. „Wir schöpfen unsere Stärke aus dem Erfolg unserer Arbeit, mit der wir Menschen in allen Lebenslagen unterstützen können“, erklärt SID-Präsidentin Gabriele Zorn. Neben den Geschäftszahlen und Berichten des vergangenen Jahres wurde auch das 100-jährige Jubiläum von SI 2021 in den Fokus gerückt.

weiterlesen

Pressemitteilung 06.03.2017

Junge Frauen in technische Berufe

Verleihung des 5. Soroptimist Deutschland Preises 2017


Der Soroptimist Deutschland Preis zeichnet Engagement zur Verbesserung der Stellung der Frau in der Gesellschaft aus.

 

(Hannover, 06.03.2017)In diesem Jahr geht der mit 20.000 Euro dotierte Soroptimist Deutschland Preis an proTechnicale und fördert damit ein Projekt, das Technik und Philosophie verbindet um mehr junge Frauen für technische Berufe und naturwissenschaftliche Studiengänge zu begeistern.


„Luft- und Raumfahrttechnik ist ein spannendes Arbeitsfeld. Doch leider arbeiten nach wie vor nur wenige Frauen in diesem Bereich. Umso schöner ist es, dass es ein Projekt wie proTechnicale gibt, das junge Frauen auf ein Studium der Luft- und Raumfahrttechnik und für alternative Technologien vorbereitet. Das Projekt hilft, den Frauenanteil in Wissenschaft und Technik zu erhöhen und leistet damit konkrete Hilfestellungen, um die Chancengleichheit von Frauen und Männern zu verbessern. Forschung und Technik wird enorm profitieren, wenn künftig noch mehr Frauen ihre Kompetenz, Leistung und Erfahrung einbringen“ so Staatssekretär Jo Dreiseitel.

 

weiterlesen


Top